Amalgam­sanierung und Füllungs­therapie in Ballenstedt

Für die Therapie kariöser Defekte stehen der modernen Zahnmedizin diverse Füllungsmaterialien zur Verfügung. Im Frontzahnbereich werden meist zahnfarbene Komposite verwendet, was auch von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen wird. Im Seitenzahnbereich (Backenzähne) sind im Rahmen der Regelversorgung viele Jahre lang Amalgamfüllungen verwendet worden.

Gerne entfernen wir Ihre veralteten Amalgamfüllungen und ersetzen sie durch moderne zahnfarbene Füllungen.

Bei entsprechender Indikation bieten wir in unserer Praxis hochwertige Komposit-Füllungen an. Hierbei arbeiten wir ausschließlich mit modernen Materialien, die mit keramischen Füllstoffen derart optimiert wurden, dass die Füllung bei guter Zahnpflege viele Jahre halten kann. Als erfahrener Zahnarzt für Amalgamsanierung und Füllungstherapie in Ballenstedt versorgen wir Sie gerne mit zahnfarbenen Füllungen, die im Mund nicht auffallen.

Zahnfüllungen und Amalgamsanierung

  • Moderne zahnfarbene Komposit-Füllungen
  • Keramische Inlays und Kronen
  • Schonende Amalgamsanierung

Natürlich erläutern wir Ihnen die verschiedenen Optionen einer Füllungstherapie für Ihren Befund gerne ausführlich und transparent, sodass Sie eine fundierte Entscheidung bei der Materialauswahl treffen können.

Komposite und Keramiken

Amalgam und andere metallische Varianten von Zahnersatz fallen optisch sehr auf und können auf lange Sicht Gesundheitsgefahren, wie Schwermetallablagerungen im Körper, Unverträglichkeiten und allergischen Reaktionen auslösen. Komposite hingegen werden in unterschiedlichsten Zahnfarben angeboten und im Mund vom Zahnarzt in Ballenstedt so gestaltet, dass selbst ein Fachmann die ästhetische Füllung nur schwer vom natürlichen Zahn unterscheiden kann. Der Zeitaufwand ist bei einer solchen Füllung höher als bei einer Amalgamfüllung.

Ein weiterer Vorteil der Komposit-Materialien ist, dass sie erst im Mund aushärten und hierbei einen sehr stabilen Verbund mit dem geschädigten Zahnschmelz eingehen. Daher muss in der Regel nur sehr wenig Zahnschmelz abgeschliffen werden, um die Füllung vorzubereiten. Für größere Defekte im Zahnschmelz ist häufig ein Inlay erforderlich, für das wir zunächst eine passende Kavität im Zahn schaffen. Die Inlays entstehen individuell maßgefertigt im Dentallabor und können farblich genau an die Nachbarzähne angepasst werden.

Beratung und Termine

Melden Sie sich unter der Rufnummer 039483 86 87 oder online, um einen Termin in unserer modernen Praxis in Ballenstedt zu vereinbaren – wir freuen uns darauf, Ihre Zähne mit zeitgemäßer Füllungstherapie bzw. Amalgamsanierung in natürlicher Schönheit zu restaurieren.